Deniz Kurku (SPD)Foto: deniz_bln

Moin Delmenhorsterinnen und Delmenhorster,

Auf dieser Internetseite haben Sie die Möglichkeit sich über meine Arbeit im Stadtrat und meine Person zu informieren.

Im Stadtrat arbeite ich für die SPD-Fraktion in dem Ausschuss für Gesundheit, Verbraucherschutz und Gefahrenabwehr mit und bin seit dem 25. Februar 2014 Vorsitzender des Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und zentrale Angelegenheiten.

Eine Übersicht meiner Anfragen und Anträgen finden Sie hier.

Seit dem 22.03.2017 bin ich außerdem Kandidat der SPD Delmenhorst für die Landtagswahl 2018.

Bitte wenden Sie sich für Anregungen, Fragen oder auch Kritik gerne direkt an mich. Erreichbar bin ich unter der Telefonnummer 04221/2710081 (weitere Kontaktdaten unter diesem Link).


Deniz Kurku
SPD-Stadtratsfraktion Delmenhorst

 

Aktuell

Alle Meldungen
 
 

Beantwortung der gemeinsamen Anfrage Deniz Kurku / Detlef Roß zur Sanierung des Höger-Baus

Die Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion Deniz Kurku und Detlef Roß wollten wissen, wie es mit dem Höger-Bau an der Wildeshauser Straße weitergeht. Besonders die Fragen nach dem jetzigen baulichen Zustand und nach Fördermittel veranlassten sie zu den folgenden Nachfragen: mehr...

 
Foto: SPD Delmenhorst
 

Delmenhorster SPD beschließt Anträge und wählt neuen Vorstand

Viel zu entscheiden gab es an diesem Samstag auf dem Parteitag. Petra Behlmer-Elster ist neue Vorsitzende der Delmenhorster SPD. Zu ihren Stellvertretern wurden Christian Altkirch und Hasan Bicerik gewählt.
Neben den Personalentscheidungen wurden auch eine Reihe von Anträgen aus den Ortsvereinen diskutiert und beschlossen. mehr...

 
Foto: Calisthenics Park
 

Einweihung des Fitnessparcours in den Graftanlagen

Die neue Sportanlage in den Graftanlagen wurde am vergangenen Samstag auf ganz besondere Art eingeweiht. Nach der feierlichen Freigabe durch die Stadtbaurätin Bianca Urban gemeinsam mit Fachdienstleiterin Katrin Stöver ging es "zur Sache". Die Sportler von Calisthenics Park aus Düsseldorf zeigten ihr Können und boten anschließend einen Workshop für Interessierte an. SPD-Ratsmitglied und Landtagskandidat Deniz Kurku war einer von ihnen: "Ich kann Delmenhorst nur zu der Anlage beglückwünschen.
mehr...

 
Foto: Marco Dittmers
 

1. Mai-Kundgebung in Delmenhorst

Zum Tag der Arbeit lädt in jedem Jahr der DGB Delmenhorst zu einer Demonstration mit anschließender Kundgebung. Dieses Mal rief auch ein Jugendbündnis verschiedener Organisationen, Gewerkschaften und Parteien auf. Gemeinsam wurden Zeichen für gerechte Löhne, gute Arbeitsbedingungen und Mitbestimmungsrechte, existenzsichernde Rente aber auch gegen die Spaltung unserer Gesellschaft gesetzt. Natürlich war die SPD wie immer zum 1. Mai dabei! mehr...

 
Foto: Deniz Kurku (SPD)
 

Austausch mit dem Deutschen Kinderschutzbund Ortsverein Delmenhorst

Am Mittwoch war ich zu einem Gespräch beim Deutschen Kinderschutzbund Delmenhorst. Der Vorsitzende Jörg Bernhardt und die stv. Vorsitzenden Helga Kattinger stellten mir u.a. die vielseitige Arbeit des Kinderschutzbundes in Delmenhorst vor. Vor allem ging es aber um konkrete Konzepte zur Bekämpfung von Kinderarmut in Delmenhorst. Kinderarmut hat viele Facetten und umfasst neben der finanziellen Situation auch die gesellschaftliche und soziale Teilhabe. mehr...

 
Foto: SPD Bezirk Weser-Ems
 

SPD Weser-Ems stellt Kandidatenliste für die Bundestagswahl 2017 in Delmenhorst auf!

Auf dem Kleinen Bezirksparteitag am vergangenen Freitag hat die SPD im Bezirk Weser-Ems ihre Vorschlagsliste für die Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl aus der Region Weser-Ems abgestimmt.
Mit Unterstützung der Generalsekretärin Katarina Barley, die die Genossinnen und Genossen auf den bevorstehenden Wahlkampf einschwor, wurden in der Markthalle in Delmenhorst neun Direktkandidatinnen und -kandidaten aus den Wahlkreisen der Region gewählt. mehr...

 
Foto: DWFG
 

Vorstellung der Befragungsergebnisse zum Standort Delmenhorst

Die umfangreiche direkte, telefonische und onlinebasierte Befragung von Privathaushalten und Unternehmen zum Standort Delmenhorst ist abgeschlossen. Rund 2000 Personen in und außerhalb Delmenhorsts gaben Antworten u.a. zu ihrer Wahrnehmung der Stadt, zum Image und zum Potential. Die Auswertung durch das beauftragte Unternehmen CIMA ist ein wichtiger Baustein zur Erstellung eines Standortmarketingkonzeptes für die Stadt. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Die Liste zur Bundestagswahl 2017 steht

Ergebnisse der Landesvertreter_innenversammlung 2017

Auf der Landesvertreter_innen-Versammlung in Hameln am 6. Mai 2017 hat die SPD Niedersachsen die Landesliste für die kommende Bundestagswahl am 24.09. beschlossen. Spitzenkandidat für Niedersachsen und auf Listenplatz 1 ist Thomas Oppermann, derzeitger Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion im Deutschen Bundestag. mehr...

 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...