Deniz Kurku (SPD)Foto: deniz_bln

Moin Delmenhorsterinnen und Delmenhorster,

Auf dieser Internetseite haben Sie die Möglichkeit sich über meine Arbeit im Stadtrat und meine Person zu informieren.

Im Stadtrat arbeite ich für die SPD-Fraktion in dem Ausschuss für Gesundheit, Verbraucherschutz und Gefahrenabwehr mit und bin seit dem 25. Februar 2014 Vorsitzender des Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und zentrale Angelegenheiten.

Eine Übersicht meiner Anfragen und Anträgen finden Sie hier.

Seit dem 22.03.2017 bin ich außerdem Kandidat der SPD Delmenhorst für die Landtagswahl 2018.

Bitte wenden Sie sich für Anregungen, Fragen oder auch Kritik gerne direkt an mich. Erreichbar bin ich unter der Telefonnummer 04221/2710081 (weitere Kontaktdaten unter diesem Link).


Deniz Kurku
SPD-Stadtratsfraktion Delmenhorst

 

Aktuell

Alle Meldungen
 
Foto: Uta Wilms (SPD)
 

SPD Delmenhorst stellt Deniz Kurku einstimmig zum Landtagskandidaten auf

Die SPD hat auf ihrer Wahlkreiskonferenz am 22.03.17 im Hotel Thomsen, den 34-jährigen Ratsherrn Deniz Kurku mit 35 von 35 Stimmen zum Landtagskandidaten gewählt.
„Seht es mir bitte nach, dass ich heute mit Sicherheit eine ganze Ecke aufgeregter bin, als das sonst bei Reden der Fall ist,“ stellte Kurku in seinen ersten Worten fest.
mehr...

 
Foto: Christian Altkirch (SPD)
 

Bewerber um Landtagskandidatur Deniz Kurku diskutiert mit dem SPD-Ortsverein Delmenhorst-Ost

An diesem Mittwoch stellte sich Deniz Kurku vor Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Delmenhorst-Ost als Bewerber für die Kandidatur zur Landtagswahl 2018 vor. Es war die Letze der drei Vorstellungsrunden in den Ortsvereinen der Delmenhorster SPD. Im Vordergrund standen die Themen Soziales, Wirtschaft und Umwelt. Deniz Kurku diskutierte mit den Mitgliedern seines Ortsvereins u.a. über die Notwendigkeit guter Bildung, die Fachkräfteinitiative, die Alten- und Krankenpflege und Fördermittel des Landes. mehr...

 
Foto: Christian Altkirch (SPD)
 

Deniz Kurku stellt sich als Bewerber für die Landtagskandidatur beim SPD-Ortsverein Bungerhof-Hasbergen vor

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Bungerhof-Hasbergen stellte sich Deniz Kurku am vergangenen Donnerstag als Bewerber für die Landtagskandidatur vor. Die Mitglieder der Delmenhorster SPD waren eingeladen, mit dem Bewerber im Slattery`s an der Stedinger Straße zu diskutieren und Fragen zu stellen. Vorgegeben waren die Themen Innere Sicherheit, Landwirtschaft und Bildung, ehe es dann in die offene Frage-Antwort-Runde ging. mehr...

 
Foto: Jana Blauth
 

Vorstellung beim SPD-Ortsverein Hasport-Annenheide zur Bewerbung um die Landtagskandidatur

Am Dienstag habe ich mich als Bewerber zur Kandidatur für Landtagswahl bei dem SPD-Ortsverein Hasport-Annenheide im Gut Hasport vorgestellt. Ziel ist es, dass Delmenhorst eine starke Vertretung in Hannover bekommt und die Interessen unserer Stadt mit Nachdruck vertreten werden. Dabei sind es vor allem die Themen im sozialen Bereich, die entscheidend sind. mehr...

 
Foto: Deniz Kurku (SPD)
 

Bahnschwellen am Winterweg sind weg!

Auf Anregung einiger Anwohner hat sich der SPD-Ortsverein Delmenhorst-Ost bereits im Jahr 2015 dafür eingesetzt, das alte Bahngelände am Winterweg nicht mehr frei zugänglich zu machen. Es kam immer wieder vor, dass Kinder die einsturzgefährdeten Bauten als Spielplatz nutzten. Auf Nachfrage hat die Deutsche Bahn AG damals reagiert und das Gelände eingezäunt. mehr...

 
Foto: deniz_bln
 

Anfrage zu Aquaplaning an der Friedrich-Ebert-Allee

An der Friedrich-Ebert-Allee, stadtauswärts Höhe Finanzamt bis Mühlbachs Backstube befindet sich eine verkehrliche Gefahrenstelle. Die Kurve der Fahrbahn ist in einem schlechten Zustand. Das Hauptproblem ist, dass sich starke Vertiefungen gebildet haben. Bei stärkerem Regen, vor allem auf der rechten Seite, ist Aquaplaning nicht zu vermeiden. Bei vereister Fahrbahn ist dies besonders gefährlich, daher habe ich für die Gruppe SPD/Piraten die nachfolgende Anfrage an die Verwaltung gestellt. mehr...

 
Foto: del_wasserturmspitzeax
 

Anfrage und Antrag zum Sanierungsbedarf des Högerbaus von Deniz Kurku und Detlef Roß

Hinsichtlich des Höger-Baus (ehem. Klinikumsgelände) ist bekannt, dass ein Sanierungsbedarf besteht. Das nahmen die SPD-Fraktionskollegen Deniz Kurku und Detlef Roß zum Anlass nachzufragen, welche Sanierungsmaßnahmen - ganz unabhängig von der künftigen Nachnutzung - vor einer Umsetzung stehen und welche Mittel bereits beantragt wurden. Auch die Frage, welche Förderprogramme in Frage kommen, wurde gestellt.
mehr...

 
Foto: deniz_bln
| 1 Kommentar
 

Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

In der konstituierenden Aufsichtsratssitzung der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (dwfg) wurde ich zum Vorsitzenden gewählt. Stellvertretender Vorsitzender bleibt weiterhin Bastian Ernst (CDU). Bisherige Aufsichtsratsvorsitzende war Marlis Düßmann (Grüne), die mit sehr viel Engagement u.a. auch den Prozeß der Neustrukturierung der Gesellschaft mitgestaltet hat. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...